Seit der neuen b7 Firmware Version vom 06.04.2016 für die Zappiti Player gibt es eine Möglichkeit Bilder und / oder auch Sound vom iPhone, iPad oder iMac an den Zappiti Player via Wi-Fi zu senden (bis zu 1080p) Um diese tolle Funktion nutzen zu können müssen Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Bringen Sie Ihren Zappiti Media Player auf den neusten Software stand.
  2. Im Zappiti Startbildschirm finden Sie unter My Apps die App „Happy Cast“. Öffnen und installieren Sie diese App vollständig bzw. updaten Sie diese auf den neusten Stand.

Apps Happy Cast

3. Wenn die App komplett auf den neusten Stand gebracht wurden bitte die App einmal niustarten und dann auf „Setup“ klicken.

4. Geben Sie im Feld Namen Ihren Zappiti Player einen Raum bzw. Zonennamen wie z.B. Zappiti Wohnzimmer und diese von anderen Zappiti Playern oder AirPlay Geräten unterscheiden zu können.

5. Bitte wählen Sie eine feste Aufllösung (1920×1080 wird empfohlen für Bilder und Slideshows, und 1280×720 für video games streaming).

6. Wählen Sie die Fragerate ON aus wenn Sie unten rechts auf den Bildschirm die Framerate sehen wollen. Wir empfehlen diese Option auszuschalten..

7. Setzen Sie Mirroing auf ON wenn Sie das Display auf Ihren TV spiegeln wollen. Mirroing OFF wenn Sie nur Sound zu Ihren Player senden wollen.

8. In der AirPlay Option bei Ihren iPhone, iPad, iMAC sollte nun der Zappiti Media Player zur Auswahl stehen.

HappyCast > AirPlay

Info: Sowohl ihr Apple als auch Ihr Zappiti Media Player müssen in den selben Netzwerk sein damit diese Funktion funktioniert.

Zappiti Server Synology ist kompatible mit:

Folgende Produkte sind nicht kompatibel:

  • Zappiti Player erste Generation (Sigma Designs)
  • Dune HD players (Sigma Designs)

Der Synology Server benötigt einen Leistungsstarken Prozessor um Zappiti flüssig laufen zu lassen.

Info: Zappiti Media Control ist aktuell noch in der Beta Version. Als erstes müssen Sie die Beta Version f+r Ihr Zappiti Media Center oder Ihren Zappiti Player und Zappiti Server falls Sie diesen nutzen herunterladen. Um die Beta Version anstand der Release Version zu bekommen müssen Sie auf Menü => Konfiguration => zweiter Tab => Source Update auf Beta umstellen:

 

Wie man die Zappiti Media Control 4K App installiert

Nun gehen sie wie folgt vor:

  1. Überprüfen Sie ob die Zappiti Service App bereits installiert ist auf Ihren Zappiti Player (die neuste Generation kommt mit bereits mit der Service App ausgeliefert.) Sollten Sie einen älteren Player haben und diesen auf die neuste Zappiti Media Center Version updaten so kommt automatisch eine Information das die APP heruntergeladen wird und installiert wird. Bitte akzeptieren Sie diesen Prozess
  2. Installieren Sie die neuste Version der Zappiti Media Control 4K APP auf Ihren Smartphone oder Tablet. INFO: Um die Beta Version installieren zu können müssen Sie der Beta Test Gruppe beitreten. Dieses können Sie indem Sie hier klicken
  3. Bitte überprüfen Sie ob Ihr Smartphone oder Tablet mit den gleichen Netz verbunden ist wie der Zappiti Player.
  4. Öffnen Sie die Zappiti Media Control APP
  5. Das Icon „Remote“ relate es Ihnen die Virtuelle Fernbedienung zu benutzen.
  6. Die Liste ermöglicht Ihnen den Zappiti Media Player auszuwählen (falls Sie mehrere in Ihren Netzwerk haben)

Ab diesen Punkt sollte es Ihnen möglich sein Ihren Zappiti Media Player zu steuern. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben so können Sie bequem unseren Support kontaktieren. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Zappiti Media Control 4K

Die Zappiti 4K HDR Serie hat eine Fernbedienung dabei die es ermöglicht Basis Funktionen vom Fernseher oder Projektor mit zu bedienen. Um die Tasten anzulernen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie und halten Sie den LEARN Knopf (41) bis der ON Knopf  rot leuchtet (nicht blinkt)
  2. Bitte nehmen Sie die TV / Beamer Fernbedienung und halten Sie den Knopf den Sie anlernen möchten (z.B. Lautstärke +) bis die Zappiti Fernbedienung beim ON Button anfängt rot zu blinken.
  3. Nun drücken Sie den Knopf (37-40)  den Sie auf der Zappiti Fernbedienung belegen möchten mit den Befehl (in unseren Beispiel Lautstärke +)
  4. Wiederholen Sie Schritt 2 und zwei für andere Funktionen die Sie auf die Fernbedienung programmieren möchten.
  5. Um den Programmierungsprozess abzuschließen drücken Sie kurz auf den LEARN Knopf (41)

Programmierbare Tasten

Der Zappiti NAS Rip beinhaltet eine Krika Remote Server Monitoring Technologie. Zentralisiert in der Cloud von Kirka, durch einen Technologie mit einen Software Agenten auf jeden Zappiti NAS installiert erzeugt das System falls nötige Alarme, checkt die verbauten Hardware-Komponenten und aggregiert alle Gesundheit-Informationen des Server wie z.B.: Festplatten Status, Restkapazität, interne Hitze, die Verbindungsgeschwindigkeit LAN und vieles mehr. Durch ein Dashboard werden die detaillierte Informationen direkt auf Ihren Zappiti Player angezeigt.

Um die Statistik Informationen vom Zappiti NAS auf Ihren Zappiti anzuzeigen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie die Menü-Taste
  2. Klicken Sie auf Zappiti NAS Statistiken

Zappiti NAS Statistik Zappiti NAS Statistik